METADATEN
Teil der Sammlung(en) Literature Root Collection / Tirolensien
Autor Wolkenstein, Oswald von
Titel Liederhandschrift B
Beschreibung Oswald von Wolkenstein, zu Unrecht oft als der letzte Minnesänger bezeichnet, ist eine der faszinierendsten Persönlichkeiten des ausgehenden Mittelalters. Dichter, Komponist, Sänger, Diplomat, Adeliger am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, ist er in den dichterischen Themen und Formen noch dem Mittelalter verhaftet, in seinen Anschauungen, im Inhalt seiner Lieder, gehört er der Renaissance an. Wie wenig das Werk von seiner Persönlichkeit zu trennen ist, beweist u. a. das Porträt, das er in der Handschrift B, der Ausgabe letzter Hand seiner Lieder, an den Anfang stellen ließ. Weitere Überlieferungen: Handschrift A (1425), heute in Wien, ÖNB, Cod. 2777, Handschrift C (um 1450), heute in Innsbruck, Bibliothek des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum, FB 1950 und reichliche Streuüberlieferung.
Dokumententyp Buch
Jahr 1432
Sprache de
Klassifikation Buch-, Bibliotheks-, Dokumentations- und Informationswesen. Philosophie. Sprache. Literatur. Pädagogik. Psychologie. Religion | Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte | Österreichische Literaturgeschichte | Einzelne Gattungen | Lyrik
Alo4 Metadaten Historische Schriften
Elektronische Version Innsbruck - 31.1.2012
Nutzungsrechte Das Werk steht frei zur Verfügung


SERVICES
docView Elektronisches Dokument lesen
Thumbnails Thumbnails ansehen
Permanenter Link http://www.literature.at/alo?objid=1049609
Downloads
Es stehen keine Downloads zur verfügung.
http://repository.uibk.ac.at/images/biblogos/logo_ulb.gif

PREVIEW
http://repository.uibk.ac.at/filestore/GetFile?id=ZWDIUUJEWJLKUVTYDBMRW&convert=jpeg&scale=5